Daniel Härter - Landesmeister Ü55

Daniel Härter, Jean-Luc Testas, Peter Weise - Landesmeister Ü55

Daniel Härter, Jean-Luc Testas, Peter Weise sind Landesmeister Triplette 55+. Im Turnier auf dem Sattelbacher Boulegelände waren zunächst 4 Runden im Schweizer System zu spielen. Die besten 36 Mannschaften konnten sich direkt für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften Ü55 in Furth im Wald am 17. und 18.09.16 qualifizieren. In einem einseitigen Finale setzten sie sich nach 0:2 mit 13:2 gegen die Mitfavoriten Michel Lauer, Daniel Dalein, Mahmout Tabrizi durch. Nach holprigem Start hatte die Siegermannschaft das 1. Spiel der Vorrunde noch glücklich mit 13:12  gewonnen. Dann unterlagen sie überraschend im 2. Spiel. Spiel 3 und 4 konnten sie gewinnen und als 7. ins Viertelfinale einziehen. Im Halbfinale besiegten sie das Team Fetzner/Palzer/Janzer. Das Team Lauer/Dalein/Tabrizi hatte wie zwei weitere Mannschaften alle 4 Vorrundenspiele gewonnen und erreichte zunächst Platz 1 der Rangliste. Ohne Niederlage kamen Paul Wurst, Walter Roth, Bernd Pfeifer in die Finalrunde. Sie unterlagen im Halbfinale dem Team Lauer/Dalein/Tabrizi. Die Mannschaft Ludwig Hoffmann, Claude Jundt, Denis Margathe gewann ebenfalls alle 4 Vorrundenspiele, unterlag dann aber im Vietelfinale den späteren Siegern. Leider verschlechterte sich im Laufe des Turniers das Wetter. Ab dem 4. Vorrundenspiel regnete es immer wieder. Die Bodenverhältnisse verschlechterten sich zusehends und verlangte des Spielern einiges an Können ab. Trotzdem kam es zu seinem sehenswerten Finale - das leider nur noch wenige Zuschauer sehen wollten.

Ergebnis A-Turnier:

1. Platz:  Daniel Härter, Jean-Luc Testas, Peter Weise

2. Platz:  Michel Lauer, Daniel Dalein, Mahmout Tabrizi

3. Platz: Paul Wurst, Walter Roth, Bernd Pfeifer

3. Platz: Lothar Fetzner, Gerhard Palzer, Werner Janzer (hier hatte sich ein Fehler eingeschlichen, den ich zu entschuldigen Bitte)

Ergebnis B-Turnier:

1. Platz: Ralf Bauer, Elsi Hinderer, Peter Vieweg

2. Platz: Hartwig Hackenberg, Eberhard Meßmer, Peter Gsimbsl

 

Von links: Peter Weise, Daniel Härter, Jean-Luc Testas

Das Wetter am Platz

Trainingszeiten

Sonntags 10:00 bis 12:00 Uhr

Montags ab 18:00 Uhr

Mittwochs ab 18:00 Uhr

 

Anfänger und Gäste sind zum Schnuppertraining stets willkommen!

Im Winter und bei schlechtem Wetter wird im geheizten Zelt auf
4 Bahnen gespielt. Flutlicht ist vorhanden.

Weitere Infos zu unserem Platz unter Der BSC.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok